Feinmechanik

Die unbestrittene Stärke von Officine Gullo ist die große Erfahrung in der Feinmechanik, in all jenen Metallarbeiten, für die ein sehr hohes Maß an Genauigkeit erforderlich ist.

In allen Phasen der Konstruktion und Bearbeitung, von der technischen Zeichnung bis zur Optimierung und Prüfung des gefertigten Teils, muss ein absolutes Maß an Präzision gewährleistet sein. Zu den Emblemen der Feinmechanik, die in den Küchen von Officine Gullo eingesetzt werden, gehören

"Saltaleone"-verschluss

Officine Gullo bevorzugt eine mechanische Lösung mit antikem Flair, unverwüstlich und mit ewiger Lebensdauer (im Gegensatz zu modernen Magnet- oder Kugelverschlüssen).

Kanten

Aus massivem Messing, 8 mm stark, werden sie durch Gravieren der Messingplatte hergestellt. Sie nehmen die Innenseite der Tür unserer dicken Metallküchen auf. Die Türen sind aus 1,5 cm massivem Metall gefertigt.

Bearbeitung der eingebauten spülen

Die Spülen werden ausschließlich von Hand geschweißt, und im Gegensatz zur industriellen Produktion, bei der das Blech während der Formungsphase ausgedünnt wird, werden die Spülen von Officine Gullo ausschließlich mit Blechen hoher Dicke hergestellt.

Externe scharniere

Sie werden ausschließlich aus massivem Messing mit dem Sandgussverfahren hergestellt. Bei dieser Technik wird das geschmolzene Metall in eine Form gegossen, die aus einem speziellen Sand (Formsand) besteht, der am Ende des Prozesses aufgebrochen wird, um das Stück herauszunehmen. Ein Bearbeitungsverfahren, das auf das 19. Jahrhundert zurückgeht, als feine, komplette Metallküchen, die nach Maß für Herrenhäuser angefertigt wurden, zum Objekt der Begierde des gehobenen Bürgertums in ganz Europa wurden.

Bearbeitung der stahlflächen

Im Vergleich zu den Standard- und Modulbearbeitungen der Industrie bezieht sich unsere Produktion auf die alte Kunst der Bronzearbeiter und ermöglicht die Realisierung von Flächen mit Übermaß aus Stahl mit einer Dicke von bis zu 4 mm, gebogen und geschweißt ohne Unterbrechung in einer einzigen Arbeitsfläche („flat“) bis zu einer Länge von 4 Metern.

Graviren auf anfrage

Jedes Produkt von Officine Gullo kann dank der Möglichkeit personalisiert werden, auf den Platten und Bedienknebeln beliebige Reliefs oder Dekorationen zu gravieren, die dem Kunden lieb sind.

Umrandung

Aus Messing, wie der Stab, der sich über die gesamte Länge der Küche erstreckt, nützlich zum Abstellen von Utensilien und Töpfen während der verschiedenen Phasen des Kochens, genau wie in den Küchen der alten Herrenhäuser. Auf Wunsch kann die Kante auch handgehämmert werden.

Sockel

Die Herde von Officine Gullo sind mit feuerlackierten Sockeln ausgestattet und mit Messingdetails verziert. Sie erinnern an die Sockel der alten gusseisernen Öfen, die heute funktionaler sind, da sie zur leichteren Reinigung abgenommen werden können.

Mehr Informationen anfordern

Schreiben Sie uns, um technische Informationen, Preise, Leistungsmerkmale und Lieferzeiten zu erhalten

Kontaktieren sie uns